Grabpflege/Urlaubspflege

Eine Grabstätte bedarf einer zeitintensiven Pflege, damit sie ganzjährlich in einem guten und würdigen Zustand ist. Eine gepflegte Grabstelle ist somit immer mit einem hohen Zeitaufwand verbunden. Wenn Sie diese Zeit nicht aufbringen können oder wollen, stehen wir Ihnen hilfreich zur Seite. Auf Wunsch ist auch eine saisonale Bepflanzung, Winterabdeckung etc. möglich. Wir richten uns dabei ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen. Gerne betreuen wir auch Ihr Grab während Ihrer Urlaubszeit. Sprechen Sie uns hierfür einfach an. 

 

Unsere Jahres-Grabpflege beinhaltet:

  • Fachgerechtes säubern der Grabstätte von Unkraut und Laub
  • zweimaliger Schnitt von Bodendeckern, Koniferen und anderen Gehölzen
  • Gießen bei Trockenheit
  • eine Stickstoff Frühjahrs Düngung und eine Kalium Düngung im Herbst.
  • Pflegen der Rasenkanten
  • Boden auflockern
  • Entfernen der Blumensträüßen
  • Auf Wunsch: saisonale Wechselbepflanzung im Frühjahr, Sommer und Herbst; festlichen Grabschmuck und frische Blumen an Gedenktagen bzw. Feiertagen 
  • optional: Tanneneindeckung zum Winter (Totensonntag)

Wir sind für Sie auf 13 verschiedenen Friedhöfen mit ca.2500 Pflegegrabstellen unterwegs.

Die Pflege der Grabstätten erfolgt im Durchschnitt alle zwei bis drei Wochen, das sind mindestens 18 Pflegegänge pro Jahr.