Neues im Mai

Am 13.5.2018 ist Muttertag...

 

 

 

Denkt dran! Am 13. Mai ist Muttertag! Macht euren Müttern eine Freude und überrascht sie mit einem handgebundenen Blumenstrauß oder einem liebevoll gestalteten Geschenkkorb. Ausgewählte Geschenkartikel findet Ihr hierzu in unseren Filialen. Die Blumensträuße können ebenfalls auf Wunsch individuell zusammengestellt und gebunden werden.

Unsere Öffnungszeiten im Hauptgeschäft:

Samstag 8.00 - 18.00 Uhr

Sonntag ab 8.30 - 11.30 Uhr 

Unsere Öffnungszeiten in Stöcken

Samstag 8.00 - 13.00 Uhr

Sonntag 9.00 - 12.00 Uhr 

Unsere Öffnungszeiten An der Strangriede

Samstag 10.00 - 14.00 Uhr

Sonntag geschlossen

Neues im April

Zu Ostern.....

Ihr sucht noch ein schönes Mitbringsel für Eure Liebsten zu Ostern? Dann schaut doch mal in unseren Filialen vorbei! Wir haben viele schöne Präsente rund um Ostern. Pflanzkörbe, bunte Frühlingsblüher, Frühlingssträuße, Primeln aus unserer Gärtnerei und und und .... 

Zu Ostern haben wir gesonderte Öffnungszeiten:

Karfreitag: alle Geschäfte geschlossen

Ostersamstag: 8:00 - 13:00 Uhr 

Ostersonntag: 10:00 - 12:00 Uhr (nur das Hauptgeschäft Am Fuhrenkampe 6) 

Ostermontag: alle Geschäfte geschlossen

Wir freuen uns auf Euren Besuch und wünschen Euch schöne Osterfeiertage !!

 

Neues im März

GÄRTNEREI MARKGRAF AM STÖCKENER FRIEDHOF IN NEUEN RÄUMEN

Im ehemaligen Blumenhaus Vergißmeinnicht an der Stöckener Straße 64 eröffnet die Gärtnerei Markgraf am Freitag, den 23. März, ihre neue Filiale. In dem Zuge wird das Blumen- Brackmann-Geschäft in der Stöckener Straße 65, welches von der Gärtnerei Markgraf vier Jahre lang geführt wurde, geschlossen. Auf der nun mit 150 Quadratmetern wesentlich größeren Verkaufsfläche präsentiert das Markgraf- Team zukünftig neben Blumen und Pflanzen in gewohnt hoher Qualität auch ein breit gefächertes Programm rund um aktuelle Keramik, Accessoires und Grabartikel. "Am Eröffnungstag können sich alle Kunden auf eine kleine blumige Überraschung freuen", sagt Gärtnermeister Ludolf Markgraf.

Produziert werden die Blumen und Pflanzen für Friedhof, Garten, Balkon und Terrasse seit über 125 Jahren in der Gärtnerei, Am Fuhrenkampe 6. "Getreu dem Motto: Regionaler geht es nicht – kaufen, wo es wächst", sagt Ludolf Markgraf.

In der neuen Filiale der Friedhofsgärtnerei Markgraf, gegenüber des Eingangs vom Stadtfriedhof Stöcken, wird das Team aus der bisherigen Brackmann-Filiale die Kunden wie gewohnt kompetent zu allen Fragen der Grabpflege beraten. Die Mitarbeiterinnen sind nicht nur der richtige Ansprechpartner, wenn es um die Trauerbinderei oder vielfältige Sträuße und Dekorationen für jeden Anlass geht. Sie stehen auch bei Fragen zu dem Liefer- und Fleurop- Service, sowie der Kübelpflanzenüberwinterung fachmännisch zur Seite. "Außerdem beraten wir Angehörige über Vorsorgemöglichkeiten, Grabneugestaltungen, Grabpflege sowie saisonale Bepflanzungen", sagt Junior-Chef Patrick Markgraf.

Dass das Team weiß, wovon es spricht, beweisen diverse Gold-Auszeichnungen auf Bundes- und Landesgartenschauen, sowie die Eröffnung des 1. Memoriam- Gartens in Hannover auf dem Friedhof Marienwerder. Die Gärtnerei Markgraf ist außerdem Partner der Treuhandstelle für Dauergrabpflege. Diese beschäftigt sich u.a. mit Vorsorge – Verträgen, die auch schon zu Lebzeiten abgeschlossen werden können.

Das neue Geschäft an der Stöckener Straße ist ab dem 23. März immer montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr und sonnabends von 8 bis 13 Uhr geöffnet. Sonntags ist die Filiale geschlossen. Dafür hat das Hauptgeschäft der Gärtnerei Markgraf, Am Fuhrenkampe 6, seine Türen von 10 bis 12 Uhr für Sie geöffnet.

Primelaktion am 06.03.2018

Es ist ein kleiner Frühlingsgruß, der bei vielen Menschen für ein Lächeln sorgt. Die Mitglieder des Interessenkreises Herrenhäuser Geschäftsleute (IHG) verschenken am Dienstag, 6. März, in zahlreichen Geschäften wieder Primeln in verschiedenen Farben an ihre Kunden. „So eine kleine Primel auf dem Küchentisch bringt den Frühling rein. Bei dem tristen Wetter ist das der richtige Start in das neue Jahr“, sagt Patrick Markgraf, Junior-Chef der Gärtnerei Markgraf. Hier werden die rund 1200 Primeln gepflegt, bis sie schließlich an ihre neuen Besitzer weitergegeben werden.

„Es ist in jedem Jahr toll, wie sich die Kunden freuen, wenn sie so eine bunte Primel erhalten“, sagt Katharina Handke, Vorsitzende der IHG. Der Interessenkreis unterstützt die knapp 70 Mitgliedsunternehmen bei dieser Aktion und finanziert für jedes Mitglied die ersten 20 Primeln.

Mit dieser in Herrenhausen seit vielen Jahren beliebten Aktion weisen die Geschäftsleute auch auf die zweite Auflage des Fit- und Gesundheitstages hin. Diese Veranstaltung mit Vorträgen und Informationen folgt am Freitag, 9. März, von 15 bis 18 Uhr. Alle Primeln werden dafür mit kleinen Aufklebern versehen, um möglichst viele Herrenhäuser Bürger auf den informativen Nachmittag am 9. März im goVital gravity Fitness an der Herrenhäuser Straße 53 hinzuweisen. „Wir möchten mit unserem Engagement den Standort Herrenhausen stärken und für unsere Mitmenschen direkt vor der Haustür Informationen auch über gesundheitliche Themen anbieten“, so Handke.

Das Format mit 20-minütigen Vorträgen und jeweils zehn Minuten für Rückfragen und Diskussionen kam bereits im Vorjahr gut an, so die IHG-Vorsitzende. Es geht thematisch um Freude an Bewegung, Ergotherapie, das Gehör trainieren, Athrose, gesunde Ernährung, Schlaflosigkeit, Bewegung im Alltag und Handke als Diplom-Betriebswirtin berichtet über „Gesundheit – höchstes Gut oder Luxus?“. Darüber hinaus bietet die Polizei Fahrradcodierungen an, die AOK hat einen Informationsstand mit Stresstest, das E-Bike-Fahren ist möglich – ebenso ein Spaziergang durch Herrenhausen „von Bank zu Bank“.

Autor: Mark Bode, Freier Journalist

Neues im Februar 2018

 

Der Frühling steht vor der Tür ...

Wir bringen euch langsam den Frühling ins Haus. Die Primeln und Stiefmütterchen sind bei uns fleißig am Blühen und warten in vielen bunten Farben bei uns im Geschäft auf Euch. Holt euch doch schon den Frühling in die Wohnung und stellt euch eine blühende Primel auf den Küchentisch. Mit den zunehmenden Sonnenstrahlen und den ersten Frühblühern verabschieden wir uns von der kalten Jahreszeit und heißen den Frühling " Herzlich Willkommen ".Außer Primeln und Stiefmütterchen warten noch zahlreiche weitere Frühjahrspflanzen auf Euch.

 

 

 

Denkt dran: Am 14.02.2018 ist Valentinstag!!

Überrascht Eure Liebsten doch mit einem schönen Strauß roter Rosen oder einem floralen Geschenkkorb, der für diesen besonderen Tag passend von unseren Floristen dekoriert wurde. 
Anregungen und Ideen findet Ihr bei uns in der Gärtnerei Markgraf! 
Individuelle Blumenwünsche nehmen wir ebenfalls gerne entgegen.

Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Neues im Januar 2018

Das Markgraf-Team wünscht allen ein gesundes und glückliches Neues Jahr .

Nicht vergessen am Mittwoch den 14. Februar ist Valentinstag, unsere Floristen bereiten wieder viele liebevolle Blumenarragements für Eure Lieben vor.

September 2017 Bienengartenpate

Mitte des Jahres bekamen wir Post von der Treuhandstelle Niedersachsen-Sachsen Anhalt .Wir wurden gefragt ob wir Interesse hätten Bienengartenpate zu werden. Wir mussten nicht lange überlegen. Es ist uns eine Herzensangelegenheit die Wildbienen, die vom Aussterben bedroht sind  zu schützen. Somit bekamen wir die Stauden und Gehölze mit Pflanzplan von der Treuhandstelle und legten zwei Stellen auf dem Marienwerder Friedhof und St. Nikolai Friedhof an.